Leuchtstoffmöhre - EP

Autor Super User
Sat 31 Mar 18
/ 5
N/A





 

 

 

 

 

CD-Info:

 

Das ist instrumental und stimmlich mal richtig erfrischend und unkonventionell, ähnlich wie der Bandname. Mit Song eins „Böller“ geht das bunte Feuerwerk los: „Bam, bam, bam …“. Mit melodischer und durchschlagender, etwas schriller, weiblicher Stimme geht es selbstbewusst durch die Uptempo-Songs. Schön! Fetzig und gut gespielt mit deutschen Texten „peng“.

 

Kleine Erinnerungen an die Neue Deutsche Welle kommen einem schon in den Sinn. Das hat ganz schön Power, wenn es rasant durch die, leider nur fünf Songs geht, die von schnellem Ska, Rock und Punk geprägt sind, ohne den klassischen Ska-Punk zu bedienen.

 

Das auf dem Cover mal der Drummer vergessen wurde oder die Zeitangaben leicht futuristisch daherkommen ist dabei jetzt nicht ganz so schlimm. Textlich geht es jedenfalls sehr modern zu, wenn es um Microsoft, das Internet oder „Hotel Mama“ geht. Ein schöner Vorgeschmack von der achtköpfigen Band aus Karlsruhe, die sicherlich noch nicht alle Böller verschossen haben. 

 

DerDUDE

 

 

 

Trackliste:

 

1 Böller
2 Ich Weiß Bescheid
3 Hotel Mama
4 Polyester
5 Hotel Mama (Live) 

 

Kauftips:

 

Bestellungen laufen direkt über den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! der Band oder über Facebook.

 

Leser- und Hörerkommentare:

 

 

 

Kommentare sind im Moment deaktiviert.

Reviewed using Simple Review