Toxkäpp! - e quante Sprong

Autor Super User
Wed 21 Mar 18
/ 5
N/A





 

 

 

 

 

CD-Info:

 

2-Tone Ska aus Luxemburg mit einer über 22-jährigen Bandgeschichte, die wohl einigen verborgen geblieben ist.

 

Ursprünglich im Punkrockstil unterwegs geben die acht Musiker nun der 2-Tone Aera der 70er und 80er Jahre neue Nahrung für deren Auferstehung im Kleinstaat mitten in Europa.

 

Stilistisch legen die "Dickköpfe" gleichermaßen Wert auf bedeutungsschwangere Texte und authentischen Sound. Das gefällt ebenso wie die gleichbleibende Konstanz der Qualität. Da steckt eine Idee hinter, ob man sie mag oder nicht. An den heimischen Dialekt muss man sich einfach dann doch noch gewöhnen. Aber so wirkt es natürlich auch wesentlich authentischer. Die neue Scheibe „e quante Sprong“ beinhaltet 12 Songs, die durchgängig die etwas seichtere Variante des 2-Tone Ska spielen, ganz ohne Dramatik. Inhaltlich geht es in erster Linie um sozialkritische und politische Texte, die auch einen lokalen Bezug besitzen. Die Liveerfahrung seit 1995 führt auch zu den Begegnungen mit Madness, The Slackers, The Toasters, Ska-P oder Mark Foggo.

 

Ganz in dieser Reihe sehe ich sie noch nicht wirklich – Da fehlt einfach noch etwas der Pep. Ein Livekonzerterlebnis könnte hier Abhilfe schaffen. Spannend sind alte „Neuentdeckungen“ allemal. 

 

DerDUDE

 

 

 

 

Trackliste:

 

1 - In Ternet We Trust
2 - Di Fein Englesch Aart
3 - Ska-Schong
4 - Den Éierwäin
5 - Sympathie Fir Mech
6 - Alles Freckt
7 - Zesummen Eleng
8 - Fräiheet Pur
9 - Ëmmer Erem An Trotzdeem
10 - De Virlechtem Dag
11 - Keen Dag Dono
12 - De Sabbler 

 

Leser- und Hörerkommentare:

 

 

 

Füge dein Kommentar hinzu:
Name (*):
Bewertung (*):
0
Avatar:
Captcha:
Kommentare (*):
 

Reviewed using Simple Review