Wotka Trawolta - First

Autor Super User
Sun 3 Jan 16
/ 5





 

 

 

 

 

 

Das ging aber jetzt richtig schnell. Gründung 2014 - hier auch bereits die ersten, erfolgreichen Konzerte - und Ende 2015 das Debutalbum. Das nenne ich mal einen Raketenstart, was die sympathischen acht Jungs aus dem Ruhrpott auf die Beine gestellt haben. Das liegt vielleicht auch an dem durchaus fortgeschrittenen Durchschnittsalter von über 30, was darauf verweist, dass die junge Band musikalisch doch nicht ganz so grün hinter den Ohren ist.

 

Zehn sehr tanzbare Songs sind es geworden, die mit englischen Texten im Teich der meist positiven, lebensweltlichen Gefühle fischt. Ein politischer Seitenhieb in Richtung USA darf dennoch nicht fehlen, so Thomas Rogowski, Komponist der meisten Stücke. „I don’t wonna to go to the USA“, lautet der Refrain mit deutlicher Ansage und heftigem Gitarrensolo. Persönlich hätte ich mir beim Albumtitel „First“ etwas mehr Kreativität gewünscht, denn die emotionale Verwurzelung zum Ruhrpott ist ja doch allgegenwärtig. 

 

Das tut der Musik natürlich keinen Abbruch, die beschwingt mit viel Bläser- und Gesangsgefühl aufspielt und sehr an die Two-Tone-Ära erinnert. Insgesamt schon recht melodisch bis poppig, wobei der Ska sehr selten zu kurz kommt und das Keyboard diesem Tribut zollt. Mit „Coma Girl“ geht im letzten Song noch schnell ein bläserbetonter Gruß an Joe Strummer rüber. Neben der raschen Veröffentlichung dürfen wir uns über eine sehr rege und spannende Livekonzertpräsenz freuen. Die Jungs haben Bock! Die Jungs haben Spaß! Wenn hier das Tempo auch bei der Qualität beibehalten wird, werden wir in Zukunft sicherlich noch einiges von den Ruhrpottlern hören.

 

DerDUDE

 

 

 

Hörproben:

 

2 Songs zum Probehören auf Soundcloud

 

 

Trackliste:

 

1 Last September

2 USA

3 Never Stop Your Smiling

4 So Far Away Frome Home

5 The Letter

6 Rebels

7 Leinpfad Ska

8 Everlasting Song

9 Black And White

10 Coma Girl

 

Kauftips:

 

Zu kaufen gibt es das Album auf der Konzerten der Band oder über ihre Facebookseite.

 

Leser- und Hörerkommentare:

 

 

 

Füge dein Kommentar hinzu:
Name (*):
Bewertung (*):
0
Avatar:
Captcha:
Kommentare (*):
 
Michael (Gast) :: Tue 26 Jan 16 14:42:: 4.5
Richtig klasse Musik .. mit Spaß rübergebracht.
Freddy (Gast) :: Mon 25 Jan 16 22:23:: 5.0
Chris (Gast) :: Mon 25 Jan 16 21:22:: 5.0

Reviewed using Simple Review